WTI - Wissenschaftlich-Technische Ingenieurberatung GmbH

Entsorgungstechnik & Rückbauplanung

WTI unterstützt - u. a. auch im Verbund mit GNS - die Betreiber kerntechnischer Ein­richtungen beim Abfallmanagement und ist bei nahezu allen deutschen Rückbauprojekten mit Ingenieur­leistungen beteiligt.
WTI bietet Ingenieurleistungen von der Verpackungsplanung für radioaktiven Ab­fall bis zur Dokumentation für die Zwischen- und Endlagerung an.
Verpackungskonzepte für aktivierte Core­bau­teile (Ver­pack­ung unter Wasser)
Anlagentechnik für die Verfüllung eines Reak­torbehälters mit Spezialbeton
Für Rückbauprojekte erarbeitet WTI Kon­zepte, technische Lösungen sowie Sicher­heits­analysen und erstellt An­tragsunter­lagen zur Vorlage bei Gut­achtern und Behör­den.
Tätigkeitsschwerpunkte
Entwicklung von Entsorgungskon­zep­ten (Ausbau, Ver­packung, Entsor­gung)
Entwicklung von Verpackungs­kon­zep­ten für radioaktive Abfälle
Erstellung von Abfallgebinde­do­ku­men­ta­tionen
Inventarermittlung und Bewertung von Frei­setzungen aus Ab­fallgebinden
Lagermanagement (Logistik, Nut­zungs­pla­nung)
Entwicklung von Messtechnik
Unterstützungsleistungen in Geneh­mi­gungs­ver­fahren, Pflege der Regel­werke in der Restbetriebs- und Still­le­gungs­phase
Erstellung und Pflege von Betriebs­hand­büchern
Vernetzung der gesamten An­lagen­dokumentation zu einem Elek­troni­schen Betriebs­handbuch, ohne teure Spezial-­Software und auf­wendige Schu­lung
Referenzen Entsorgungstechnik
Referenzen für Rückbauprojekte